globus

Bildung durch Reisen

Mit Freunden teilen

„Die Welt ist ein Buch, und wer nicht reist, liest nur eine Seite.“ – Sankt Augustinus
Die Erde ist gefüllt mit unendlichen Erfahrungen, Wundern und einmaligen Gelegenheiten. Stellen Sie sich vor, Sie wandern durch den grünen, kaleidoskopartigen Amazonas-Regenwald, zelten unter dem Polarlicht in der kanadischen Tundra oder schlängeln sich durch ein bezauberndes kenianisches Dorf. Viel Ausbildung wird in einem Klassenzimmer oder durch ein Lehrbuch erfahren; jene Alleen erhalten die Arbeit erledigt, aber sie sind nicht fast so erfüllend oder wirkungsvoll, wie das Reisen der Welt ist.

Sehen Sie die Welt und erweitern Sie Ihre kulturelle, intellektuelle und spirituelle Bildung, wie Sie es sich nie hätten vorstellen können. Hier sind fünf Gründe, warum Reisen die beste Ausbildung ist, die möglich ist.

Lernen Sie neue Sprachen

Obwohl Englisch eine zuverlässig beliebte Zweitsprache für die meisten Ecken der Welt ist, müssen vorbereitete Reisende ihren Anteil am Sprachstudium leisten. Bevor Sie ein Land besuchen, in dem Englisch nicht die Hauptsprache ist, sollten Sie die Grundlagen durch ein Buch oder einen Audioguide erlernen.

Nachdem Sie eine Grundlage geschaffen haben, erweitern Sie Ihre Fähigkeiten, indem Sie mit echten Muttersprachlern sprechen. Ein Lehrbuch kann Ihnen nicht Slang, Intonation oder Gesangsausdruck beibringen, aber andere Leute können das sicher. Die Konversation hilft nicht nur, Ihren kulturellen Horizont zu erweitern, sondern beschleunigt auch Ihre Hör- und Sprechfähigkeiten.

Italienisch zu lernen ist besonders empfehlenswert, da Italien ein wunderbarer Urlaubsort ist. So kann man beispielsweise die Sehenswürdigkeiten in Venedig noch viel besser genießen, wenn man entsprechend die Sprache spricht und man sich mit dem Urlaubsziel noch besser identifizieren kann.

Kulturelle Unterschiede erforschen

Wenn Sie mit anderen Kulturen kommunizieren und interagieren, werden Sie feststellen, wie sehr sie sich von Ihren eigenen unterscheiden. In Italien gehen viele Menschen auf „passeggiatas“ oder Spaziergänge nach dem Essen. In Mexiko ist es üblich, dass man nach dem Mittagessen eine „Siesta“ oder ein Nickerchen macht.

Unterschiedliche Kulturen bevorzugen unterschiedliche Arten der Küche, Umgangsformen und soziale Erwartungen. Informieren Sie sich vor Ihrer Reise über diese Aspekte des „Kulturschocks“ und lernen Sie, sie zu umarmen, wenn Sie dort sind. Lernen ist der ultimative Punkt des Reisens, also nimm es von ganzem Herzen und behalte einen offenen Geist.

Kulturelle Gemeinsamkeiten entdecken

Nachdem Sie beobachtet haben, was Ihre Kultur von der eines anderen unterscheidet, sollten Sie auch nach Gemeinsamkeiten Ausschau halten. Haben Sie und die Menschen um Sie herum eine gemeinsame Liebe zur Kunst? Oder beide kommunizieren mit einer starken Betonung der Körpersprache? Wo sind Ihre moralischen und sozialen Werte aufeinander abgestimmt?

Zu oft klassifizieren Menschen diejenigen, die nicht so sind wie sie oder die eine andere Sprache sprechen, als „andere“. Überwinden Sie diese Barrieren, indem Sie gemeinsame Interessen, Gewohnheiten und Werte finden.

Erkunde die Geschichte der Länder und der Welt

unterwegs lernenDie Geschichte, die in den Vereinigten Staaten auf allen Bildungsebenen gelehrt wird, verzerrt sich im Allgemeinen in Richtung eines westlichen Schwerpunkts. Amerikanische Geschichte ist der Hauptteil dessen, was gelehrt wird, und der Rest, die Weltgeschichte, ist relativ eurozentrisch.

Indem du andere Teile der Welt (oder sogar versteckte Edelsteinschauplätze in deinem eigenen Land) erkundest, wirst du die Rolle eines Abenteurers spielen und alle neuen Artefakte des Wissens entdecken. Durchstöbern Sie indigene Texte, umarmen Sie faszinierende Kunststile, stehen Sie unter übersehenen Wahrzeichen und studieren Sie die Ereignisse der geformten Nationen.

Die Geschichte einer anderen Kultur zu verstehen, ist der beste Weg, um ihre Politik, Motivationen und sozialen Gewohnheiten zu verstehen. Nehmen Sie Ihre Reise langsam, damit Sie wirklich in der Welt um Sie herum marinieren können. Es ist vielleicht der einzige Weg, um authentisch darüber zu lernen.

Gewinnen Sie Unabhängigkeit

Allein der Akt des Reisens ist eine Prüfung des Willens, der Geduld und der Tapferkeit.

Der am besten geplante Reisende wird sehen, dass seine Pläne schief gehen. Fahrten kommen zu spät, Koffer explodieren, Bordkarten gehen verloren, und das alles geschieht in der Regel zur gleichen Zeit. Reisen lehrt jeden, wie man improvisiert.

Halten Sie sich nicht zu streng an einen Planer, sondern lassen Sie sich in einer windigen, sonnenverwöhnten Gasse verirren oder finden Sie versteckte Schätze auf einem weitläufigen Marktplatz. Entfesseln Sie Ihren inneren Pionier und zeigen Sie sich selbst, woraus Sie gemacht sind. Sie werden garantiert beeindruckt sein.