drohne in der luft

Ford forscht ab sofort an Drohnen

Mit Freunden teilen

Ford hat ein eigenes Entwicklungsteam für die Forschung an und mit den UAVs aufgebaut. Das Team entwickelte zunächst eine Programmierplattform, die in Zukunft eine Open-Source-Plattform werden soll und somit offen für externe Entwickler sein könnte.

Ford, der amerikanische Automobilhersteller, hat ein Entwicklungsteam rund um das Thema UAVs gebildet, um das Potenzial von Multi-Kopierern in der Automobilindustrie zu erforschen.

„Unsere Programmierplattform bietet modularen Zugang zu UAVs“, sagt Adi Singh von Ford Research and Advanced Engineering. „Ziel ist es, Hardware, Software, Benutzeroberflächen und Designkonzepte zu testen und zu entwickeln.

Nach eigenen Angaben erwägt der Automobilhersteller, das System auf eine Open-Source-Plattform auszuweiten, so dass auch externe Entwickler davon profitieren können.

Entwickler John Luo, verantwortlich für die Integration neuer Technologien, sieht einen großen Spielraum für die Integration von UAVs in Verkehrssysteme:“Als Forscher sind wir an der möglichen Interaktion zwischen unseren Fahrzeugen und UAVs interessiert, um diese Technologie in Zukunft für unsere Kunden nutzen zu können.

Das Luftfahrtrecht ist sehr kompliziert

Die UAV-Konstrukteure von Ford beschäftigen sich mit dem wichtigen Thema des Luftfahrtrechts und den technischen Aspekten des BVET selbst.

Ford nimmt diese Woche zum ersten Mal am FAA American Symposium on Unmanned Aeronautical Systems teil. Der Automobilhersteller ist auch der einzige Automobilhersteller im Regelungsausschuss der US Aviation Authority (FAA). Die derzeit wichtigste Frage ist, wie eine Flugdrohne jederzeit identifiziert werden kann.

Schon 400.000 Drohnen fliegen über Deutschland

Nach Schätzungen der Deutschen Flugsicherung (DFS) sind im deutschen Luftraum bereits mehr als 400.000 Flugzeuge, meist privat unbemannt, im Einsatz. Heute gibt es weltweit einige Millionen Raketen, die ferngesteuert werden.

UAV-Kameras werden nicht nur in der Film- und Fernsehproduktion, sondern auch in Social Media eingesetzt. Viele spannende Anwendungen finden sich nicht nur im Freizeitbereich, sondern auch im professionellen Bereich.

Dazu gehören zum Beispiel das Management von Dünge- und Saatgutbewirtschaftungsmaßnahmen in der Landwirtschaft, die Überwachung der von Unfällen und Katastrophen betroffenen Gebiete, die Kontrolle von Stromleitungen und anderen Infrastruktursystemen, die Inspektion und Kontrolle von Gebäuden aller Art oder die Suche nach Menschen in der Luft.